// 21.09.2020
1b-Team in Höchst erfolgreich

Einen erfreulichen 1:0-Auswärtssieg feierte das 1b-Team des Vollbad FC Götzis am gestrigen Sonntag auswärts gegen den FC Höchst 1b. Von Beginn an ging das Team von Neo-Coach Murat Durgut sehr engagiert zur Sache und erarbeitete sich in der ersten Halbzeit einige erstklassige Tormöglichkeiten heraus, die besten davon vergaben Lukas Ponudic und Seydouba Sakho. Götzis-Keeper Enrico Ender musste im ersten Durchgang nur einmal sein ganzes Können aufbieten, als er aus kürzester Distanz einen Ball relfexartig abwehren konnte. Mit Beginn der zweiten Halbzeit verlor die Vollbad-Elf etwas die Kontrolle im Spiel und hatte Mühe, mit dem Gegner mithalten zu können. Nach gut zehn Minuten wurde Isik Öztürk im Strafraum gelegt und Seydouba Sakho verwertete den Elfmeter sehenswert in die rechte Kreuzecke. Die Götzner Elf war nun wieder besser im Spiel und verzeichnete auch in Halbzeit zwei einige gute Einschussmöglichkeiten, leider ohne zählbaren Erfolg. Gegen Ende des Spieles versuchten die Gastgeber nochmals alles und setzten die Durgut-Elf unter Druck, ohne jedoch die große Tormöglichkeit verzeichnen zu können. Nach dem Schlusspfiff war die Freude über den zweiten Saisonsieg bei Trainer und Spieler groß. (pl)

 

FC Höchst 1b - Vollbad FC Götzis 1b 0:1 (0:0)

So 20.09.2020 | Höchst | 14.45 Uhr

Tor für Götzis: Sakho

 

»Spielstatistik

 
 
 
Tabellenstand
 1Großwalsertal36
 2Riefensberg27
 3Gaissau21
 4Nüziders21
 5Langen18
 6Hohenems 1b18
 7Doren15
 8GÖTZIS13
 9Rotenberg 1b13
 10Bürs13
 11Hohenweiler12
 12Klostertal8
 13Viktoria7
 14Thüringen6