// 16.08.2020
Knappe Niederlage des 1b

Mit einer knappen 2:3-Auswärtsniederlage endete der Saisonstart der 1b-Mannschaft im Auswärtsspiel gegen die SPG Rankweil/Brederis 1b. In einem zu Beginn ausgeglichenen Spiel gingen die Gastgeber in der 24. Minute mit 1:0 in Führung. Die Götzner Elf ließ sich aber nicht aus dem Konzept bringen und versuchte mit dem Anspiel den Fehler zu korrigieren. Dies wäre auch beinahe gelungen, doch der Abschlussversuch von Lukas Eberhardt landete nur knapp neben dem Tor im Außennetz, nachdem sich der Spieler über die rechte Angriffsseite mit einer Energieleistung durchsetzen konnte. Eine Minute später war es dann aber soweit, eine von Rinor Rexhaj eingeleitete Angriffssituation vollendete Resul Sentürk mit einem gezielten Schuss in die rechte Kreuzecke zum 1:1. In der Folge beendete der Schiedsrichterassistent zwei hochkarätige Tormöglichkeiten der Götzner Elf mit zwei unverständlichen Abseitsentscheidungen. Sein Angebot an die zahlreich erschienenen Götzner Anhänger, seinen Job an der Linie zu übernehmen, wurde zwar von allen als eine gute Idee angesehen, in der Praxis war dieser innovative Vorschlag leider nicht umzusetzen. Die Führung für die Vollbad-Elf wäre zu diesem Zeitpunkt bereits mehr als verdient gewesen.

 

Früher Rückstand nach der Pause

In der zweiten Halbzeit waren es wiederum die Gastgeber, die eine Unsicherheit in der Götzner Defensive zur erneuten Führung zum 2:1 ausnützen konnten. Die Antwort der Maier-Elf folgte aber prompt. Der in der Pause eingewechselte Emre Solak zirkelte einen Flankenball von der linken Seite direkt auf Lukas Eberhardt, der den Ball gekonnt im gegnerischen Tor zum 2:2 einnetzte. Götzis blieb nun am Drücker und wollte unbedingt drei Punkte aus Rankweil mitnehmen. Die größte Chance auf den Führungstreffer hatte Mustafa Obaid, als er alleinstehend vor dem Schlussmann der Gastgeber auftauchte, jedoch am Keeper scheiterte. In der 80. Minute sah die Götzner Defensive abermals unglücklich aus, als ein Rankler Angreifer nach einem Fehler allein auf Götzis Keeper Greber zulief. Mit einer Reflexbewegung konnte der Götzner Torwart den Torerfolg zwar noch verhindern, den abgewehrten Ball konnte der gegnerische Spieler aber gerade noch vor der Torauslinie erreichen und aus spitzem Winkel den 3:2-Endstand erzielen. Kurz vor Spielende war es abermals Lukas Eberhardt der sich über die linke Seite durchtankte, seine scharfe Hereingabe fand im Zentrum jedoch leider keinen Abnehmer. (pl)

 

SPG Rankweil/Brederis 1b - Vollbad FC Götzis 1b 3:2 (2:1)

So 16.08.2020 | Rankweil | 14.00 Uhr

Tore für Götzis: Sentürk, Eberhardt

 

»Spielstatistik

 

 
 
 
Tabellenstand
 1Schwarzenberg60
 2GÖTZIS50
 3Doren46
 4Nüziders46
 5Langen45
 6Viktoria41
 7Hohenems 1b41
 8Rotenberg 1b34
 9Altach 1b34
 10Hohenweiler29
 11Thüringen27
 12Bürs24
 13Au24
 14Klostertal9
Letztes Spiel
Hohenweiler - GÖTZIS
0:3 (0:1)
  0:1 45 min Lechner
  0:2 55 min Bonner
  0:3 85 min Rexhaj R.