// 04.08.2011
Spendenaktion für Afrika

Im Grenzgebiet zwischen Kenia, Somalia und Äthiopien passiert derzeit die größte humanitäre Katastrophe der Welt. Es hat sieben Monate lang nicht geregnet. Die Menschen am Horn von Afrika stehen vor der schlimmsten Dürre seit 60 Jahren. 480.000 Kinder sind schwer unterernährt, mehr als zehn Millionen Menschen sind betroffen: Sie haben nichts zu essen und trinken, ihr Vieh verendet. Am dramatischsten ist die Situation im Dürre geplagten Bürgerkriegsland Somalia. Das nackte Überleben ist dort noch einmal schwieriger und härter geworden. Die fliehenden Menschen sind wochenlang zu Fuß unterwegs. Besonders geschwächte Kleinkinder sterben unterwegs. Der Vorarlberger Fußballverband startet deshalb am Wochenende 5. – 7. August 2011 eine Spendenaktion für die Hungernden in Afrika. Der Vollbad FC Götzis sowie der FC Thüringen werden die Aktion insoweit unterstützen, als dass die Eintrittserlöse aus dem VFV-Cup-Spiel zwischen Götzis und Thüringen gespendet werden. Zusätzlich wird der Vollbad FC Götzis eine Spendenbox im Bereich des Ausschanks einrichten. Für die Spendenbereitschaft dürfen wir uns herzlichst bedanken. (pl)

 
 
 
Tabellenstand
 1Göfis0
 2Altenstadt0
 3Viktoria0
 4Mäder0
 5Sulzberg0
 6Sulz0
 7Bezau0
 8Tisis0
 9Hatlerdorf0
 10GÖTZIS0
 11Brederis0
 12Lingenau0
 13Lauterach 1b0
 14Langen0
Nächstes Spiel
FC GÖTZIS - Lauterach
Di 07.07.2015 | 19.00 Uhr
Mösle (Testspiel)