// 10.10.2010
AKA-Spiele im Möslestadion

Ein Sieg, ein Unentschieden und eine Niederlage stehen nach den Sonntagspartien im Götzner Möslestadion für die AKA Vorarlberg gegen die AKA Sturm Graz zu Buche.Während die U15 in der Nachspielzeit den 1:1 Ausgleich hinnehmen musste und die U16 in der Nachspielzeit den 3:2 Sieg fixierte, verlor die U18 nach schwacher Leistung mit 0:2.

 

Vom Spiel der beiden U18 Mannschaften hätte man durchaus sich mehr erwarten dürfen. Es fehlte an spielerischen Aktionen und Chancen. Die AKA Mannschaft von Sturm Graz ging in der ersten Halbzeit 1:0 in Führung und erhöhte in der zweiten Halbzeit auf 2:0. Die Vorarlberger kamen nie richtig ins Spiel und vergaben ihre wenigen Chancen kläglich. "Die Einstellung war mangelhaft, der Kampf hat nicht gepasst. Das wird mit Sicherheit eine deutliche Nachbesprechung geben", ärgerte sich VFV-Sportchef Andreas Kopf über die matte Vorstellung der ältesten AKA-Spieler.

 

Erst in der Verlängerung gelang der U16 der Siegestreffer. Nachdem zuerst die Grazer besser ins Spiel starteten und nach der ersten Halbzeit verdient mit 0:1 in Führung lagen, drehten die Vorarlberger auf und konnten durch Patrick Pexa und Stefan Radic die Führung übernehmen. Nur wenige Minuten später gelang den Gästen aber schon wieder der Ausgleich. So konnte der 3:2 Sieg erst in der 93. Minute gefeiert werden, als Dennis Alibabic bei einem fragwürdigen Hands-Elfmeter die Nerven behielt und den Sieg fixierte.

 

Die U15 Mannschaft der AKA Vorarlberg kam zu einem 1:1 Remis. Die Vorarlberger waren dabei die klar bessere Mannschaft. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit konnte Torwart Julian Schatzmann, die Führung der Gäste verhindern indem er einen Elfer hielt. In der zweiten Halbzeit gingen die Vorarlberger dann verdient durch Julian Hozjan in Führung, mussten aber in der Nachspielzeit das etwas glückliche Auswärtstor der Grazer hinnehmen. (Quelle: VFV - (Stefan Dunst)

 
 
 
Tabellenstand
 1Brederis0
 2GÖTZIS0
 3Koblach0
 4Bezau0
 5Hatlerdorf0
 6Kennelbach0
 7Sulz0
 8Tisis0
 9Sulzberg0
 10Hörbranz0
 11Dornbirn 1b0
 12Ludesch0
 13FC Lustenau0
 14Hittisau0
Nächstes Spiel
FC Götzis - FC Mäder
Sa 26.07.2014 | 16.00 Uhr
Mösle