// 16.07.2021
Laws of the Game

Das International Football Association Board (IFAB) informiert auf seiner Website über die akutellen Spielregeln im Fussball. Dem IFAB gehören die vier britischen Fussballverbände (England, Schottland, Wales und Nordirland), die über je eine Stimme verfügen, und die FIFA an, die mit vier Stimmen die restlichen 207 nationalen Verbände vertritt. Gemeinsam sorgen sie für den Schutz der Spielregeln unter Wahrung der Traditionen und der internationalen Dimension des Fussballs. Zur Annahme eines Antrags bedarf es einer Dreiviertelmehrheit. Das Fussball- und das Technik-Beratungsgremium, denen erfahrene Vertreter der Fussballwelt wie ehemalige Spieler und Schiedsrichter angehören, unterstützen den technischen Ausschuss des IFAB im Entscheidungsprozess. Regeländerungen können nur bei der Jahresversammlung beschlossen werden, an der die aus den wichtigsten IFAB-Vertretern bestehende Generalversammlung teilnimmt. Die Jahresversammlung findet in der Regel jeweils im Februar oder März turnusmässig in England, Schottland, Wales, Nordirland oder im Jahr der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft™ an einem von der FIFA bestimmten Ort statt.

 

» IFAB

» Änderungen mit 1.7.2021

 

 

 
 
 
Tabellenstand
 1Au0
 2Altach 1b0
 3Bürs0
 4Doren0
 5GÖTZIS0
 6Hohenems 1b0
 7Hohenweiler0
 8Klostertal0
 9Langen0
 10Nüziders0
 11Rotenberg 1b0
 12Schwarzenberg0
 13Thüringen0
 14Viktoria0
Nächstes Spiel
FC GÖTZIS - FC Au
Sa 31.07.2021 | 18.00 Uhr
Möslestadion