// 17.04.2020
Corona: ÖFB beendet Saison 2019/20

Am Mittwoch den 15.04.2020, haben die Gremien des österreichischen Fußballverbandes weitreichende Beschlüsse gefasst. Auf Basis der aktuellen Regierungsvorlage, wurden alle Bewerbe des Spieljahres 2019/20 im Amateurbereich beendet. Die Bewerbe werden nicht gewertet, d.h. es gibt keinen Meister oder Cupsieger, es gibt auch keine Auf- oder Absteiger! Die Saison 2020/2021 wird mit den Vereinen (in den entsprechenden Ligen) gespielt die für die Saison 2019/2020 qualifiziert waren. Die Kampfmannschaft des FC Götzis wird somit auch im nächsten Jahr in der 1.Landesklasse antreten.

 

Leider ist für die Amateurvereine bis auf weiteres auch kein Mannschaftstrainingsbetrieb möglich. Die Interpretation der derzeitigen Regierungsvorlagen lässt vermuten, dass dies zumindest bis Ende Juni so bleiben wird. Allfällige Änderungen, werden wir wohlwollend unverzüglich kommunizieren.

 

Der Vorstand des FC Götzis blickt nach vorne und hat bereits mit den Vorbereitungen auf die neue Saison begonnen. Spätestens im Herbst, wird der Fußballsport wieder aufleben können. Wir hoffen und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen im Mösle Stadion. (jl)

 

» Information des VFV Präsidenten Horst Lumper

 

 
 
 
Tabellenstand
 1Schwarzenberg29
 2GÖTZIS29
 3Langen26
 4Viktoria25
 5Doren24
 6Hohenems 1b23
 7Nüziders23
 8Rotenberg 1b18
 9Thüringen18
 10Altach 1b18
 11Hohenweiler17
 12Bürs15
 13Au15
 14Klostertal9
Letztes Spiel
GÖTZIS - Rotenberg 1b
2:0 (2:0)
  1:0 27 min Sönmez
  2:0 44 min Ponudic